Unsere Spielsysteme

Spielmodus: Schweizer System, 5 Runden, 90 Minuten für die ersten 30 Züge, weitere 30 Minuten für den Rest der Partie. Das Turnier wird DWZ ausgewertet.

Die Ergebnisse der Partien einer Runde müssen vor dem nächsten Spieltag gemeldet sein.  Partieergebnisse die bis zu diesem Termin nicht gemeldet sind werden genullt!

Gespielt wird nach dem Schweizer System. Die Bedenkzeit pro Partie und Spieler beträgt 15 min. Es werden maximal 7 Runden ausgetragen. Nach 23:15 Uhr wird keine Runde mehr gestartet. Für die Rangermittlung gelten die "Standardeinstellung" des verwendeten Turnierprogramms.

Die Spieler erhalten je nach Rang am Ende des Monats-Turniers Punkte, die in einer Jahrestabelle aufsummiert werden. Der Sieger erhält 25 Punkte, für die nachfolgenden Plätze gibt es 23, 22, 21, 20, 19,..., 1 Punkte.

Es werden die (n-3)-besten Ergebnisse des Jahres gewertet.

Modus:

Die Paarungen der ersten Runde werden ausgelost, in den folgenden Runden spielen die Sieger gegen die Sieger und die Verlierer gegen die Verlierer, niemand scheidet aus!

Die Bedenkzeit pro Partie und Spieler beträgt 20 min. Die Spieler erhalten je nach Rang am Ende des Monats-Turniers Punkte, die in einer Jahrestabelle aufsummiert werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 32 Spieler beschränkt. Der Sieger erhält 32 Punkte, die nachfolgenden Plätze jeweils einen Punkt weniger. (Turniere mit 8 oder 16 Teilnehmern werden nach dem gleichen Punktesystem bewertet, 32 Punkte für den Ersten, die nachfolgenden Ränge erhalten jeweils einen Punkt weniger)