Neuer Flyer - Sportangebot - zum vergrößeren anklicken

flyer tsg 11 2018
   

Vereinschronik 1993- dato

1994:
Einrichtung eines Vereinszimmers in der TSG-Halle.
Die ersten Probebohrungen für den Bau der neuen TSG-Halle werden gemacht.
Die Schachler nehmen wiederum mit einer Jugendmannschaft an den Deutschen Meisterschaften teil.

1995:
Die TSG richtet das Kreishallensportfest in der Rundsporthalle aus.

1996:
Zum 65.Geburtstag wird der Oberturnwart Willi Heizmann als Beauftragter des Freizeitwerkes vom Turngau Rhein-Limburg geehrt.
Die TSG meldet eine Mädchenmanschaft für die Anfängerliga des Volleyballverbandes.

1997:
Gründung einer Basketballmannschaft.
Bezirkstag des Leichtathletikverbandes in der TSG-Halle.

1998:
Zahlreiche Teilnehmer der TSG reisen zum Turnfest nach München.
Wehmütiger Auszug am 31.03 aus der altehrwürdigen aber gemütlichen alten TSG-Halle.
Am 06.04 wurde mit dem Abriss der alten TSG-Halle begonnen.
Einweihung der neuen TSG-Halle auf altem TSG-Gelände.

1999:
Die Volleyballer veranstalten bis Dato Skifreizeiten auf einer Hütte im Voralberg

2001:
Vom 13. - 17.06 richtet die TSG das Gauturnfest des des Turngau Rhein-Limburg aus.
Die 3 Sportler Fr.Fuchs, Fr.Bambauer und H.Zachrau werden aufgrund ihrer guten leistungen vom Landrat des Kreises Lu geehrt.
Leichtathletik Abteilungsleiter Volker Strub gibt sein Amt an Ingeborg Schaible ab, er selbst übernimmt den Vorsitz des Rasenkraft- und Tauzieherverbandes Rheinlandpfalz.

2002:
Wassereinbruch in der TSG-Halle mit erheblichem Schaden an der Spielfläche.
Wiedereröffnung der Rundsporthalle (Die Schüler der IGS waren über 2 Jahre Gast in der TSG-Halle) nach vollkommener Renovierung.
Zahlreiche Teilnehmer der TSG reisen zum Deutschen Turnfest nach Leipzig.

2003:
Tag der Vereine unter anderem auch in unserer Halle. M.Manderg von den Schachlern wird vom Rheinlandpfälzischen Innenminister geehrt.

2004:
Sinje Fuchs und Julia Bambauer von den Leichtathleten fahren auf Einladung des DSB zu den Olympischen Spielen nach Athen.
Volleyball-Senioren werden bei den Südwestdeutschen Meisterschaften 5.
Die 2.Mannschaft der Volleyballer steigt in die B-Klasse auf.
Übungsleiterfortbildung des Rhein-Limburg-Gaus findet in der TSG-Halle statt.

2005:
Die Beamten vom Zoll benützen bis Dato unsere TSG-Halle für ihre sportliche Fitness.
Die TSG richtet im Sportpark Mutterstadt die Pfalzmeisterschaften im Hammerwerfen und die Deutschen Meisterschaften im Rasenkraftsport aus.
Der Pfälzer Turnerbund richtet den Tanz- und Gymnastiktag in unserer TSG-Halle aus.
34 Mitglieder der TSG reisen zum Deutschen Turnfest nach Berlin.

2006:
Die Schachabteilung unterrichtet in der IGS Mutterstadt.
Siegbert Fuchs wird neuer Abteilungsleiter bei den Leichtathleten.

2007:
Das Jahngartenfest wird im neuen Jahngarten wiederbelebt.

2008:
Andrea Röller übernimmt die Leitung der TSG-Geschäftsstelle.
   

Sponsoren  

   
© TSG "1886" Mutterstadt