Community  

   

Besucherzähler  

2530975
HeuteHeute310
GesternGestern514
WocheWoche2503
MonatMonat16817
GesamtGesamt2530975
   

Danke und Beitragsreduzierung an unsere treuen Mitglieder der TSG Mutterstadt

Schwere Zeiten, Corona Zeiten.
Unser Sport und das Vereinsleben leidet sehr unter der Situation.
Leider mussten wir, bedingt durch den Shutdown unsere Sporthalle im November erneut schließen. Jeglicher Sport in geschlossen Räumen wurde verboten, so dass wir unsere Sportstunden und Trainings nicht mehr anbieten durften und dürfen.
Ihr möchtet Sport treiben, dürft aber nicht.
Wir wollen unseren Sport anbieten, dürfen es aber auch nicht. Trotz der bedauerlichen Schließung der Halle und der Einstellung des Sportbetriebs fallen weiterhin laufende Kosten an, die Versicherungen und Beiträge an den Sportbund und die Fachverbände laufen weiter, ebenso die Fixkosten für die Halle.
Unsere Trainer/innen und Übungsleiter/innen haben sich alle sehr fair und solidarisch mit dem Verein verhalten, dafür vielen Dank.
Da die Mitglieder, bis auf wenige, unserer TSG Mutterstadt treu geblieben sind, möchte wir uns bei den treuen aktiven Mitgliedern bedanken.
Wir werden, die in der letzten Mitgliederversammlung, beschlossene Beitragserhöhung um 1 Jahr auf das Jahr 2022 verschieben.
Zusätzlich bekommen die aktiven Sportler, die ihren Sport nicht ausüben können, im Jahr 2021 einen Monatsbeitrag weniger abgebucht.
Ich bin guter Hoffnung, dass es wieder bessere Zeiten gibt und wir uns in der Halle und in unserer Gaststätte wieder treffen können.
Bis dahin passt auf euch auf und bleibt gesund. Haltet uns bitte weiterhin die Treue, es kommen auch wieder bessere Zeiten.

selbstverständlich kann der Monatsbeitrag gespendet werden, hier die IBAN-Nr. IBAN DE76 6709 0000 0086 2276 49
   

Leichtathletik

Kila-Cup in Neustadt, 1.06.2013


Die Athleten der TSG Mutterstadt waren in guter Form. Auch die Regenschauer zwischen durch änderten nichts daran.

Die U10 –TSG Frösche-  mussten sich in den Disziplinen Flatterball-Wurf, Hoch-Weitsprung-Staffel, Hindernisstaffel und Biathlon-Staffel mit den anderen Mannschaften messen. Bei der Biathlon-Staffel wurde es nochmals richtig spannend. Das TSG-Team kam als 2. Team über die Ziellinie. Sie erkämpften sich den 3. Platz , die Bronzemedaille.
Es starteten für dieses Mannschaft: Yanic Baur, Vanja Gersak-Perez, Alexander Ebnet, Leon Hochhaus, Leonie Hilzendegen, Henning Matt, Leonie Fabro, Luisa Lobmann.

Die U12 – TSG Geparden – wetteiferten im Fünfkampf (Medizinball-Stossen, Schlagball, Hindernis-Sprint 50m, Fünfsprung und Stadion-Cross-Lauf 1600m)  um einen Platz auf dem Treppchen. Die TSG Geparden wurden für ihre tolle Leistung mit der Silbermedaille belohnt.

U12-Teilnehmer: Tammy Blank, Edis, Hoa Dinh Thi, Lena Magin, Samira Magnie, Alena Schroth, Lucas Veith, Bryan und Connor Schössow.

In der Altersklasse U12 (10+11 Jahre) gab es noch eine Einzelwertung, wobei hier jeweils die 10 besten Mädchen und Jungen ausgezeichnet wurden. In der Altersklasse M10 schaffte es Edis Herrmann auf den 4. Platz, Lucas Veith 12. Platz. Bei den 11jährigen Jungs gelang es den Brüdern Schössow auf den 3. (Bryan) und auf den 5. Platz (Connor). Auch die Mädchen waren gut in Form. Hier kam Tammy Blank auf den 5. Platz (Beste im Stossen) und Hoa Dinh Thi  (1.) wurde als beste Teilnehmerin der W11 ausgezeichnet (Schnellste im Hindernislauf, weitester Wurf und 2. Beste im Stossen). Samira M. 12., Lena M. 16. und Alena S. 17.Platz.

 
   

Leichtathletik  

   

Sponsoren  

   
   
© TSG "1886" Mutterstadt