Community  

   

Besucherzähler  

2530983
HeuteHeute318
GesternGestern514
WocheWoche2511
MonatMonat16825
GesamtGesamt2530983
   

Danke und Beitragsreduzierung an unsere treuen Mitglieder der TSG Mutterstadt

Schwere Zeiten, Corona Zeiten.
Unser Sport und das Vereinsleben leidet sehr unter der Situation.
Leider mussten wir, bedingt durch den Shutdown unsere Sporthalle im November erneut schließen. Jeglicher Sport in geschlossen Räumen wurde verboten, so dass wir unsere Sportstunden und Trainings nicht mehr anbieten durften und dürfen.
Ihr möchtet Sport treiben, dürft aber nicht.
Wir wollen unseren Sport anbieten, dürfen es aber auch nicht. Trotz der bedauerlichen Schließung der Halle und der Einstellung des Sportbetriebs fallen weiterhin laufende Kosten an, die Versicherungen und Beiträge an den Sportbund und die Fachverbände laufen weiter, ebenso die Fixkosten für die Halle.
Unsere Trainer/innen und Übungsleiter/innen haben sich alle sehr fair und solidarisch mit dem Verein verhalten, dafür vielen Dank.
Da die Mitglieder, bis auf wenige, unserer TSG Mutterstadt treu geblieben sind, möchte wir uns bei den treuen aktiven Mitgliedern bedanken.
Wir werden, die in der letzten Mitgliederversammlung, beschlossene Beitragserhöhung um 1 Jahr auf das Jahr 2022 verschieben.
Zusätzlich bekommen die aktiven Sportler, die ihren Sport nicht ausüben können, im Jahr 2021 einen Monatsbeitrag weniger abgebucht.
Ich bin guter Hoffnung, dass es wieder bessere Zeiten gibt und wir uns in der Halle und in unserer Gaststätte wieder treffen können.
Bis dahin passt auf euch auf und bleibt gesund. Haltet uns bitte weiterhin die Treue, es kommen auch wieder bessere Zeiten.

selbstverständlich kann der Monatsbeitrag gespendet werden, hier die IBAN-Nr. IBAN DE76 6709 0000 0086 2276 49
   

Leichtathletik

Trampolin Gaumeisterschaften 2019

TSG Siegesserie bei den Trampolin Gaumeisterschaften geht weiter

Bei den diesjährigen Trampolin Gaumeisterschaften des Turngaus Rhein-Limburg am 23.03.2019 waren die Trampoliner der TSG-Mutterstadt zu Gast bei der TG Rheingönheim. Die 25 Aktiven im Alter von 4 bis 18 Jahren, boten den zahlreich angereisten Zuschauern einen fairen und sehenswerten Wettkampf.
Begrüßt wurden die Aktiven durch die TG Vorsitzende Sabine Brendel und Gaufachwartin Kathrin Welsch. Beide wünschten den Sportlern gutes Gelingen, viel Spaß und Erfolg beim ersten Wettkampf des Jahres.

Wettkampfleiter und frisch gewählter TSG Abteilungsleiter „Trampolin“ Patrick Krieg führte die Zuschauer durch einen kurzweiligen Wettkampf, der vor allem durch das gute Zusammenspiel des Kampfgerichtes geprägt war. Für die TG Rheingönheim saß im Kampfgericht: Ilker Seckin und Silvio D´Amico (beide Haltungskampfrichter). Für die TSG-Mutterstadt werteten: Maja Feth (HD), Anke Feldmann (Schwierigkeit und Haltung) Kathrin Welsch sowie Julian Lutz.

Gaumeisterschaften 2019

Insgesamt sicherte sich die TSG Mutterstadt 8 Gaumeistertitel und 3 Vizetitel.

Sowohl die jüngste Teilnehmerin, Emma Welsch (*2014), als auch der älteste Teilnehmer Mohammed Baradee (*2000) starteten für die TSG.

Die Tagesbestwertung mit 78,60 Punkten erturnte Johanna Weber (*2009) von der TSG Mutterstadt. Die schwerste Übung des Tages mit 3,0 Schwierigkeit turnte die achtjährige Neele Feldmann ebenfalls von der TSG Mutterstadt.

Gaufachwartin Kathrin Welsch zeigte sich mit der Leistung aller Turnerinnen und Turner zufrieden und lobte vor allem die gute Wettkampfstimmung in der Halle und freute sich über einen gelungenen Wettkampftag.

   

Leichtathletik  

   

Sponsoren  

   
   
© TSG "1886" Mutterstadt