Neuer Flyer - Sportangebot - zum vergrößeren anklicken

neuer flyer
   

Community  

   

Besucherzähler  

1218379
HeuteHeute901
GesternGestern1051
Diese WocheDiese Woche3958
Diesen MonatDiesen Monat20716
GesamtGesamt1218379
   

TSG Sporthalle erstrahlt in neuem Licht

Energieeffiziente Beleuchtung in der Sporthalle der Turn- und Sportgemeinde 1886 e.V. (TSG) in der Bohligstrasse 1, 67112 Mutterstadt

Gefördert aus dem Topf der nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumweltministeriums wurde in unserer Sporthalle die Beleuchtung auf eine energieeffiziente Beleuchtung umgestellt.
Weiterlesen...
   

Willkommen bei der TSG "1886" Mutterstadt

Mitgliederversammlung unserer TSG „1886“ Mutterstadt

Wir, die TSG „1886“ Mutterstadt sind mit rund 1.200 Mitgliedern einer der größten Sportvereine im Rhein-Pfalz-Kreis mit einem breitgefächerten Angebot für Jung und Alt.

In der Mitgliederversammlung wurde über das abgelaufene Sportjahr berichtet, unseren verstorbenen Mitgliedern gedacht und langjährige Mitglieder unserer TSG geehrt.

Das letzte Jahr war, außer dem Sport- und dem Wettkampfbetrieb, geprägt von Umbaumaßnahmen und Investitionen.

So wurde in den Sommerferien, u.a. die neue energieeffiziente LED-Beleuchtung in unserer Halle eingebaut.
Was für die TSG erhebliche Einsparung beim Stromverbrauch bringen wird führte Maischein aus.
Die hohen Investitionskosten wurden vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit mit 35% bezuschusst, von der Restsumme übernahm der Sportbund 35%, die Gemeinde 20% und der Rhein-Pfalz-Kreis 10%.

Weiterhin haben wir im Zuge des Umbaus, WLAN in der Halle installiert. In unserer schnelllebigen digitalen Zeit ist es nicht mehr möglich einen Verein ohne PC und Internet zu führen und zu organisieren.

Zum 1. September des letzten Jahres haben wir das erste Mal eine FSJ-Stelle geschaffen. Wir konnten die Stelle mit Annika Hörl, einer jungen Frau die schon fast 10 Jahre bei uns Handball spielt, besetzen.
Annika und unser Vorstand haben dann alle Schulen und Kindergärten besucht und unser Konzept vorgestellt. Annika geht jetzt jeden Tag in diese Institutionen und hält Übungsstunden ab.
Sie betreut auch das Jugendprojekt aus der Zukunftswerkstatt, macht die Öffentlichkeitsarbeit für Handball und verschiedene Projekte innerhalb der TSG.

Im Oktober führten wir mit Unterstützung eines Referenten vom Sportbund eine Zukunftswerkstatt Verein durch. Das Ziel war und ist unsere TSG Mutterstadt fit für die Zukunft zu machen und den Verein den Anforderungen die die Zeit und die Gesellschaft an uns stellt anzupassen erläuterte Klaus Maischein. Auch im Sport, was ja unser Urzweck ist ging es weiter und es wurden viele gute Ideen umgesetzt.

Alle Abteilungen haben sich weiterentwickelt.

Herausragend natürlich ist Samatha Borutta die im Hammerwerfen mit der 3kg Kugel mit fast 67 m Rheinlandpfalz-Rekord warf, und gegen starke Konkurrenz Deutsche Meisterin wurde.
Samatha ist die Umstellung auf die 4kg Kugel hervorragend gelungen. Sie wurde vor kurzem mit 57,80 m U 20 Deutsche Meisterin und hat sich für den Länderkampf in Nantes Frankreich qualifiziert. Hierfür wurde Samatha die grüne Ehrennadel der TSG Mutterstadt verleihen.

Wenn ich sehe wie sich die TSG in den letzten Jahren verändert hat, denke ich, wir sind auf einem guten Weg. Wir versuchen unseren Sportlern immer wieder neue Aktivitäten anzubieten. Das heißt, wir müssen sehen, was wird von unseren Sportlern gewünscht und wie können wir neue Sportler und somit neue Mitglieder gewinnen. Führte unser 1. Vorsitzender aus.
Zum Schluss seiner Rede dankte Klaus Maischein allen Übungsleiterinnen und Übungsleitern sowie den ehrenamtlichen Helfern, ohne deren Engagement ein Sportverein wie unserer nicht leben könnte.

Geprägt durch außerordentliche Ausgaben und die durchgeführten Investitionen wurde erwartungsgemäß in 2017 ein leichter Verlust erzielt, der durch die Rücklagen gedeckt wurde führte unser Schatzmeister Werner Wessa aus.
Die TSG steht auf gesunden Füßen und hat ausreichende Rücklagen für künftige Renovierungen unsere TSG eigenen Sporthalle gebildet.

Nach der Bestätigung der Revision auf die Ordnungsmäßigkeit der Buchhaltung und Vereinsführung wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Es folgten die Berichte der Abteilungsleiter, die über die Aktivitäten in unseren sieben Abteilungen berichteten.

Geehrt wurden sodann Mitglieder, die seit ihrer Kindheit schon der TSG verbunden sind, was in der heutigen Zeit nicht mehr so selbstverständlich ist.

mitgliedervers 2018

Auf dem Bild sitzend von links: Margrit Heene, Herbert Becker, Doris Weber
In der hinteren Reihe von links: Oliver Staffort, Nortrud Renner, Frank Koob, Randolf Jakob, Gerd Dörr, Thomas Vondung, Viktor Reisner, Manfred Spoor, verdeckt Manfred Löcher, Annika Döll, Doris Schramm, verdeckt Christa Ledig, Samantha Borutte, Klaus Maischein

Nach den Ehrungen endete die Mitgliederversammlung gegen ca. 21.00 h.
   

Wir suchen dich  

zur Unterstützung für unser Trampolin Trainerteam.

Du bist ausgebildete/r Trampolin-Trainer/in oder Inhaber/in eines Basisscheins,
oder hast Lust diese Qualifikationen zu erwerben, dann melde dich bei uns!

Gerne stehen wir euch für Fragen zur Verfügung!
Also meldet euch per Mail bei Abteilungsleiterin Kathrin Welsch, kathrin.e.hammer@web.de.

Wir freuen uns auf dich!
   

Sponsoren  

   
© TSG "1886" Mutterstadt